Wie wohnt eigentlich Wien?

Wien, 19.02.2015

KLAPPE.Buch ab!

„Wie Wien wohnt“ – dieser Frage sind Evelyn Mandl und Ferenc Sabo im letzten Jahr intensiv nachgegangen und haben das Ergebnis zwischen zwei Buchdeckeln gebracht. Am Abend des 19. Februar 2015 war es dann soweit: Die große Buchpräsentation in der Wolke 19 im 19. Stock des ARES-Tower auf der modernen Donauplatte Wiens.

Zahlreiche Gäste sind der Einladung der Herausgeber gefolgt und machen den Abend zu einem Treffen des Who is Who der Wiener Immobilienszene.

Ferenc Sabo diskutiert am Podium mit Wohnbaustadtrat Michael Ludwig, Star-Architekt Heinz Neumann, dem Immobilienexperten Eugen Otto und Fachverbands-Obmann der Immobilien- und Vermögenstreuhänder Thomas Malloth. Die Moderation übernimmt Tarek Leitner. Die aktuelle Situation des Wohnens in Wien, stadtplanerische Entwicklungen, internationale Vergleiche und die Zukunft der Immobilienwirtschaft sind die heißen Themen.

Danach gibt es bei Buffet und Drinks genug Zeit, mit den Stargästen auf Tuchfühlung zu gehen, um Gedanken und Meinungen auszutauschen. Herzlichen Dank an alle Gäste, die mit Ihrem Kommen zum Gelingen des Abends beigetragen haben und vor allem an alle Mitwirkenden hinter den Kulissen.

Wie Wien wohnt – gestern, heute, morgen

208 Seiten, 85 Bilder, gebundene Ausgabe, ISBN 978-3-85033-843-1, Christian Brandstätter Verlag

Erhältlich im Buch-Fachhandel.

Viel Spaß beim Lesen wünschen Evelyn Mandl & Ferenc Sabo!

Zu SMT.Buch