126 jahre erfahrung in buchhaltung

der_wert_ihrer_immobilie

Ein effizientes Mahnwesen garantiert allen Eigentümern bezüglich der gesetzlichen Solidarhaftung größtmögliche Sicherheit.

GENAUIGKEIT UND ERFAHRUNG

Genauigkeit und Erfahrung sind die Garantie für die ordentliche Erledigung Ihrer Buchhaltung. EDV-gestützte Prozesse und umsichtige Kalkulation gewährleisten die reibungslose und pünktliche Durchführung aller Aufgaben: Die Abrechnungen erfolgen gemäß den gültigen Bestimmungen des Wohnungseigentumsgesetzes und des Mietrechtsgesetzes. Wir eröffnen für jede Liegenschaft ein eigenes Konto, um größte finanzielle Sicherheit und Transparenz zu gewährleisten. Ein effizientes Mahnwesen garantiert allen Eigentümern bezüglich der gesetzlichen Solidarhaftung größtmögliche Sicherheit.

Wir vertreten Sie bei den zuständigen Behörden und wickeln Ihre Finanz- und Steuerangelegenheiten ab. Selbstverständlich erledigen wir auch bei allen anderen relevanten Stellen die Korrespondenz. Grundsätzlich stehen wir mit allen Großbanken in Österreich in guter Verbindung. Unsere Hausbanken sind die Raiffeisenbank sowie die Erste-Bank. Weiters werden, basierend auf Bestandsverträgen und gesetzlichen Bestimmungen die Grundlagen für die Mietzinsverrechnung ausgearbeitet. Dazu zählt die Anlage von Stammdaten, Bestandszins und sämtliche Nebenkosten (Höhe, Fälligkeit, Wertsicherung, Kaution, etc.) sowie die laufende Datenpflege.

Denn Ihre Immobilie verdient die beste Betreuung. Und die bekommt sie bei uns auch!

Stammdatenpflege

Um größte finanzielle Sicherheit und Transparenz zu gewährleisten, wird für jede von uns verwaltete Liegenschaft ein eigenes Konto eröffnet und laufend geführt. Wir legen die in Verwahrung gegebenen Gelder für Sie maximal fruchtbringend an. Die von den Bankinstituten vorgeschriebenen üblichen Gebühren werden an die Eigentümergemeinschaft bzw. die Hauseigentümer weitergegeben.

Wir stellen uns der Herausforderung, den unterschiedlichen Ansprüchen im Bezug auf die buchhalterische Betreuung eines Wohnungseigentumsobjektes bzw. eines Einzelobjektes gerecht zu werden und können Ihnen dies aufgrund unserer langjährigen Erfahrung garantieren.

Reports

Bei Bedarf erstellt der für Ihr Objekt verantwortliche Buchhalter monatliche oder quartalsmäßige Reports. Diese können enthalten aktuelle Zinslisten, Abrechnungen, Umsatzsteuerberechnungen etc.

Vorschreibung

Zur Deckung der Betriebskosten und sonstigen Bewirtschaftungskosten für die gegenständliche Liegenschaft schreiben wir Akontozahlungen im Namen der Wohnungseigentümergemeinschaft entsprechend dem Verteilungsschlüssel laut Nutzwertgutachten vor.

Im Bereich des Einzeleigentums schreibt unsere Buchhaltung die Mieten sowie vereinbarte Zusatzentgelte (Betriebskosten) samt jeweiliger Umsatzsteuer vor.

Abrechnung

Unsere Abrechnungen, ob Wohnungseigentumsobjekt oder  Einzelobjekt, basieren auf den Richtlinien der ÖNORM A 4000. Wir haben diese über die unverbindliche Richtlinie hinaus weiterentwickelt. Dies bringt mehr Transparenz und Benutzerfreundlichkeit.

Um Ihnen den Hintergrund der Abrechnung genauer zu erklären, haben wir einen Kurzfilm für Sie zusammengestellt.

Vorausschau

Wir erstellen die Vorausschau für das folgende Kalenderjahr gemäß den gesetzlichen Vorschriften und auf Basis der amtlichen Verlautbarungen (Index, gesetzliche Tarifänderungen etc.). Bei der Erstellung im Wohnungseigentum werden die Vorausschauen auf Basis von dem Betriebskostendurchschnitt der letzten zwei Jahre und aufgrund der Entwicklung des aktuellen Wirtschaftsjahres kalkuliert sowie die gegebenenfalls erforderlichen bzw. geplanten Instandsetzungsaufwendungen berücksichtigt. In diesem Zusammenhang wird von uns und in Zusammenarbeit mit den Eigentümern Sorge dafür getragen, dass eine ausreichende Rücklage vorhanden ist bzw. erhalten bleibt.

Wir legen Wert auf eine transparente Darstellung der einzelnen Positionen, wie sie im Betriebskostenkatalog angeführt sind, und informieren Sie ausführlich über Instandhaltungsmaßnahmen für das kommende Kalenderjahr.

Steuerliche Betreuung

Im Bereich der steuerlichen Betreuung bieten wir Ihnen folgenden Service an:

  • Umsatzsteuervoranmeldung und Umsatzsteuerabrechnung bzw. Umsatzsteuerjahreserklärung
  • Erstellung des Beiblattes zur Einkommensteuererklärung
  • Bei Bedarf vorläufige unterjährige Berechnungen
  • Steuerliche Beratungsgespräche und Information, sofern dies nicht in das Tätigkeitsfeld eines Steuerberaters fällt

Bei Bedarf Erstellung einer steuerlichen Prognose des aktuellen Wirtschaftsjahres

Kautionsverwaltung

Bei Abschluss von Mietverträgen wird mit dem Mieter eine Kaution vereinbart, die der Vermieter bei etwaigen Schadenersatzforderungen heranziehen kann. Bei Beendigung des Mietverhältnisses und bei ordnungsgemäßer Rückstellung wird die Kaution samt den aus ihrer Veranlagung erzielten Zinsen dem Mieter zurücküberweisen. Durch Evidenzhaltung kann unsere Buchhaltung termingerecht die Rücküberweisung durchführen.

Indexierung

Mittels einer genauen Dokumentation der Termine und Indexwerte können unsere Mitarbeiter der Buchhaltungsabteilung termingerechte Anpassungen der Mieten durchführen sowie Informationsschreiben an die Mieter aussenden.

Mahnwesen

Die Durchführung des Mahnwesens wird durch die stets tagesaktuelle Buchhaltung optimiert. Gegen in Verzug geratene Wohnungseigentümer bzw. Mieter ist die Immobilienverwaltung berechtigt, nach vorheriger Mahnung mit Klage vorzugehen. Unsere Buchhaltung überprüft regelmäßig die Mietzinseingänge, um gegebenenfalls die Regressansprüche einbringlich zu machen.